Sommertipps für unsere Kunden

Wichtig zum Sommeranfang – Tipps für unsere Kunden

 

 

Mähen Sie den Rasen im Sommer nicht zu kurz und gießen Sie bei Trockenheit regelmäßig, auch mehrmals täglich.

 

Jetzt können Sie den Rasen zum zweiten Mal mit Langzeitdünger düngen.

 

Der Boden sollte regelmäßig gegen Unkraut gehackt werden. Das hilft auch gegen Trockenheit des Bodens. Nicht zu tief hacken, um die Pflanzenwurzeln nicht zu verletzen.

 

Bei langer Trockenheit sollten auch große Bäume und Sträucher gegossen werden.

 

Schneiden Sie verwelkte Blüten an öfter blühenden Rosen ab für eine zweite Blüte.

 

 Auch an den Sommerblumen sollten Sie regelmäßig verwelkte Blüten abschneiden. Die Blühfreudigkeit wird dadurch gefördert.

 

Samenstände bei Akelei, Fingerhut und Frauenmantel entfernen, um unerwünschte Selbstaussaat zu verhindern.

 

Alte Rhododendron-Blüten ausbrechen, um die Bildung der neuen Knospen im nächsten Jahr anzuregen.

 

Nehmen Sie verblühte Zwiebelblumen aus den Frühlingstöpfen oder aus dem Boden und lagern Sie diese bis zum Herbst kühl und dunkel in mäßig feuchtem Sand.

 

Hecken und Sträucher können Sie jetzt, falls im Vormonat noch nicht geschehen, zurückschneiden.

 

Formgehölze wie Buchs oder Liguster schneiden Sie mit einer Buchsbaumschere in Form, weil die erste Wachstumsphase vorüber ist.

 

 

... Du willst es doch auch!

Tel. 06182 29486

Mobil 0172 9316552

WetterOnline
Das Wetter für
Mainhausen
mehr auf wetteronline.de

Entdecken Sie uns jetzt  auf Facebook!

Endlich finden Sie  Ihre "Lust auf Garten" auch online bei Facebook.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diekmann GmbH 2018